Luks Reimann sagt was viele denken
Zurück

Ausschaffungsinitiative der SVP kommts vors Volk


Die SVP-Volksinitiative zur Ausschaffung krimineller Ausländer wurde im Nationalrat in einer mehrstündigen Debatte behandelt. Mit der Ausschaffungsinitiative können wir Ausländer, die in unserem Land schwere Verbrechen begehen, endlich konsequent ausweisen. So schaffen wir mehr Sicherheit für unsere Kinder, Frauen und Männer. Fazit der Ratsdebatte: Der Nationalrat lehnt die Initiative ab und stellt ihr einen abgeschwächten, untauglichen Gegenvorschlag gegenüber, aber er hat die Initiative für gültig erklärt und damit kommt sie vors Volk! Das ist das Wichtigste, denn die Bevölkerung dürfte der Initiative zustimmender gegenüberstehen als der Nationalrat.

Hier zwei aktuelle Videos dazu aus der Ratsdebatte:






Eilanfrage
Name:
E-Mail:
Telefonnummer:
Betreff:
Sicherheitscode
Text:
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten
15.06.2018

1. August-Feier in Schmerikon mit Karin Keller-Sutter und Lukas Reimann

Ich freue mich, wenn auch Du am Vormittag dabei bist in Schmerikon und wir gemeinsam den 1. August feiern können.. Herzliche Grüsse Lukas

13.06.2018

Ja zur Selbstbestimmung! Ja zur Schweiz!

Um 23.45 Uhr – nach einer über neun Stunden langen Debatte – hat der Nationalrat die Selbstbestimmungs-Initiative verworfen. Doch entscheidend wird die Volksabstimmung.  

11.06.2018

Eidgenössische Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)

  Eidgenössische Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)» Interview mit Lukas Reimann, Nationalrat SVP SG Zeit-Fragen: Was war der Anlass für die Lancierung dieser ...

Spenden an Lukas Reimann

FOLGEN SIE LUKAS REIMANN AUF  Einbürgerung nur mit Niederlassungsbewilligung

FACEBOOK
und
TWITTER

Lukas Reimann wieder nach bern:

Moratorium für EinbürgerungenUnterstützen sie lukas reimann bei den nationalratswahlen vom 18. oktober 2015
Home| Impressum| Disclaimer| Datenschutz| Presse| Kontakt