Luks Reimann sagt was viele denken
Zurück

Willkür und Verweigerung bei Ausschaffungen und gar nicht unpolitische Statistiker


 Dass es ohne Durchsetzungs-Initiative so kommt mit den "messerscharfen" Ausschaffungen und nun von Staatsanwaltschaft zu Staatsanwaltschaft reine Willkür herrscht, war leider abzusehen (siehe Video). Wirklich skandalös ist aber das Bundesamt für Statistik, welches die politische Meinungsbildung nicht zum ersten Mal zu beeinflussen versucht. Gerade bei der Einwanderung werden mittels neuen Rechnungsmodellen bzw. Zählformen tiefere Zuwanderungszahlen ausgewiesen (siehe: https://www.parlament.ch/…/rat…/suche-curia-vista/geschaeft…) und dann auch gerne termingerecht publiziert wie z.B. zum Start unserer Begrenzungsinitiative der Statistik-Bericht über angeblich gesunkenen Einwanderungsdruck. Wir wollen ein Statistikamt, das politisch neutral und inhaltlich korrekt die realen Zahlen ausweist bei der Zuwanderung, bei der Ausschaffung und in allen anderen Statistiken genauso.


Eilanfrage
Name:
E-Mail:
Telefonnummer:
Betreff:
Sicherheitscode
Text:
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten
14.10.2018

Selbstbestimmungsinitiative SVP - Karin Keller-Suter Bundesratswahl - EU Waffenrecht

Themen im Sonntalk: Ja zur Selbstbestimmungsinitiative: Stärkung der Demokratie oder Gefahr für die Schweiz? Bundesratswahl: Frauenmangel bei der FDP? Karin Keller-Suter? EU-Waffenrecht: Waffen nur für Kriminelle? ...

25.07.2018

SonnTalk über Donald Trump / Hitler Tweets der BDP / EU-Rahmenabkommen

  Es diskutieren: Hugo Bigi, Diskussionsleitung Gäste: Lukas Reimann SVP-Nationalrat Kanton St. Gallen Yvonne Feri SP-Nationalrätin Kanton Aargau Kaspar Loeb PR-Berater und Kommunikationsexperte Themen: ...

21.07.2018

Wo man die Schweiz am 1. August feiern kann.

Der Nationalfeiertag wird in Schmerikon und Ganterschwil gebührend gefeiert. Deine Teilnahme würde mich ausserordentlich freuen!

Spenden an Lukas Reimann

FOLGEN SIE LUKAS REIMANN AUF  Einbürgerung nur mit Niederlassungsbewilligung

FACEBOOK
und
TWITTER

Lukas Reimann wieder nach bern:

Moratorium für EinbürgerungenUnterstützen sie lukas reimann bei den nationalratswahlen vom 18. oktober 2015
Home| Impressum| Disclaimer| Datenschutz| Presse| Kontakt